Kundenbewertung

Mayrhofen

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Wandern
Mayrhofen

1 000 km Länge Wanderwege:

633 m Höhe Ort:

Mayrhofen - Sportlich und aktiv!

Mayrhofen

Idyllisch im hinteren Teil des Zillertals ist der Ort Mayrhofen auf 630 m gelegen. Spaß und Erholung liegen hier dicht beieinander und dazu gibt es beste Zillertaler Küche sowie internationale Kost. Das Erscheinungsbild des fast 4.000 Einwohner starken Ortes ist geprägt von urigen Bauernhöfen, Handwerkskunst, luxuriösen Hotels und verschiedenen Boutiquen, die Angebote für jeden Geldbeutel bieten. Viele sportliche Aktivitäten wie Schwimmen, Radfahren, Bergsteigen, Squash oder Angeln sowie zahlreiche Wanderwege, verschiedene Unterhaltungsprogramme und die herrliche Bergwelt lassen die Gäste immer wiederkehren.

Zillertal

Das Zillertal - oder wie es insgeheim auch genannt wird: das "aktivste Tal der Welt" - liegt im Herzen Tirols und grenzt im Süden mit den Zillertaler Alpen direkt an Südtirol. Die Möglichkeiten in dem eher flachen Tal scheinen schier endlos zu sein! Durch die einzelnen, so unterschiedlichen Regionen findet man hier alle Arten von Aktivitäten, die sicher für jeden Geschmack das Richtige bieten. Mehr als 800 km markierte Rad- und Mountainbikewege, ein Wandernetz von 1.000 km Länge, zahlreiche (teils geführte) Erlebniswanderungen, Minigolfplätze, Schwimmbäder, Badeseen, Paragliding... Selbst auf das Skifahren muss im Sommer nicht verzichtet werden, denn in dem Ganzjahresskigebiet am Hintertuxer Gletscher kann man auch bei hochsommerlichen Temperaturen die Abfahrt genießen.

Aktivitäten

Das "aktivste Tal der Welt" – das Zillertal – bietet seinen Gästen eine große Variation an spannenden Sportarten, die allesamt eng mit der Natur der Alpen verbunden sind. Ob Mountainbiking oder Wandern in den faszinierenden Bergen, Klettern oder Canyoning in den zerklüfteten Felsspalten der hochalpinen Gebirgswelt, Wildwasserrafting oder Kajak-Touren durch die reißenden Gebirgsflüsse: Langeweile kommt im Zillertal bestimmt nicht auf!

Oder wie wäre es mit ein paar Golf-Schnupperstunden auf den verschiedenen Driving Ranges der Region, einer Runde Tennis, Squash oder Badminton? Und für diejenigen, die das Extreme suchen, bietet sich die neue Sportart "Hydro Speed" an. Mit einem speziell konstruierten Plastikboard paddelt man mithilfe von Schwimmflossen den Ziller hinunter und erlebt das Wildwasser und die Natur in reiner Form. Bei den organisierten Touren wird Sicherheit natürlich ganz groß geschrieben. Sollte dies dem Adrenalinjunkie in Ihnen noch nicht genügen, so gibt es auch die Möglichkeit einen Tandemsprung oder Paragliding zu machen.

Erleben Sie im Herbst ein ganz besonderes Ereignis: Beobachten Sie den farbenprächtigen Almabtrieb mit den festlich geschmückten Kühen und freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Festprogramm. Genießen Sie regionale Köstlichkeiten, besuchen Sie den Bauernmarkt oder eine Schau-Schnapsbrennerei und freuen Sie sich auf traditionelle Musik sowie tolle Trachten- und Tanzgruppen.

Ausflugsziele

Im "aktivsten Tal der Welt" – dem Zillertal – gibt es viele interessante Ziele zu entdecken. Unbedingt einen Ausflug wert ist zum Beispiel die größte Höhle der Zentralalpen - die Spannagelhöhle. Entstanden in einem Marmorzug, der eine geologische Besonderheit in dem aus Urgestein bestehenden Alpenhauptkamm darstellt, liegt das Höhlensystem mit seinen zahlreichen Naturwundern. Aber auch die Zillertalbahn mit ihrer historischen Dampflokomotive, die täglich zwischen Mayrhofen und Jenbach verkehrt, oder die Erlebnissennerei Zillertal, in der man die Welt der Milchverarbeitung live miterleben kann, sollte man besuchen.

Wer einen Tagesausflug planen möchte, der sollte unbedingt die schönen Alpenstraßen der Region befahren und die fantastischen Ausblicke genießen. Die Panoramastraßen führen zum Beispiel zu den bekannten Krimmler Wasserfällen, dem schönen Schlegeisstausee oder zu der Quelle, wo der Ziller entspringt. Zudem bietet die gesamte Region des Zillertals zahlreiche, wunderschön gelegene Stauseen und Naturbadeseen. Für Familienausflüge sind aber auch die Sternenwarte und das Planetarium im nahegelegenen Königsleiten besonders gut geeignet. Hier lässt sich die spannende Welt der Sterne auf spielerische Weise erlernen.

Abendunterhaltung

Im Winter gilt Mayrhofen als eine der beliebtesten und wildesten Après-Ski-Hochburgen in Österreich. Und auch im Sommer haben Sie nach erlebnisreichen Stunden verschiedene Möglichkeiten, um den Tag nach Ihrem Geschmack ausklingen zu lassen. Wenn Sie möchten, beginnt der Abend in einem der vielen Restaurants, wo Sie zwischen Tiroler Köstlichkeiten oder internationalen Gerichten wählen können.

Im Anschluss können Sie sich zwischen modernen Bars, urigen Pubs oder gemütlichen Kneipen sowie einigen Diskotheken entscheiden. Auch Bowling, Kegeln, Squash oder ein Besuch im Schwimmbad bieten sich an - beenden Sie den Tag, wie es Ihnen am liebsten ist!

Anreise Mayrhofen

  • Bahn: Mayrhofen (im Ort), Jenbach (ca. 35 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 75 km), Salzburg (ca. 170 km), München (ca. 195 km)

Unterkünfte in Mayrhofen

Karte vergrössern

Suchen…

: Aktivurlaub Mayrhofen

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.