Cookie-Hinweis

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir, die TravelTrex GmbH, auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf . Weitere Informationen zur Cookienutzung und die Möglichkeit zur Änderung Ihrer Einstellungen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Informationen zum Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum. Informationen zu den Verarbeitungszwecken und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kundenbewertung

Oetz

140 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,1
Informationen zum Wandern
Oetz

1 600 km Länge Wanderwege:

812 m Höhe Ort:

Aktivurlaub Oetz - Outdoor-Spaß für die ganze Familie!

Oetz

Oetz ist nicht nur Namensgeber der Region, sondern liegt auf 812 m Höhe auch mitten im Ötztal. Umgeben von Gipfeln wie dem Acherkogel (3.008 m) und weiteren Dreitausendern glänzt das idyllische Bergdorf mit seinen knapp 2.500 Einwohnern als touristisches Zentrum. Nachdem sich bereits vor über zweieinhalbtausend Jahren die ersten Menschen in der Nähe des heutigen Ortskerns niedergelassen hatten, lockt das umfangreiche Freizeitangebot mittlerweile jährlich zehntausende Aktivurlauber und ihre Familien an.

So lässt sich die Umgebung von Oetz im Sommer auf schier endlosen Wanderwegen oder mit dem Mountainbike auf urigen Trails erkunden. Kletterfans können sich in modernen Klettergärten oder auf felsigen Klettersteigen austoben, während flussabwärts im Schatten tosender Wasserfälle Canyoning- und Raftingtouren starten. Am malerischen Piburger lässt sich zudem das beeindruckende Panorama der Ötztaler Alpen genießen, bevor die Almwirte an den zahlreichen Jausenstationen entlang des Weges mit lokalen Spezialitäten und dem kulinarischen Flair der Ferienregion überzeugen.

Ötztal

Inmitten der beeindruckenden Bergwelt Tirols liegt das Ötztal, das durch den Fund einer gewissen Gletschermumie weltberühmt wurde. Die als Wintersportzentrum bekannte Region glänzt aber nicht nur mit der historischen Entdeckung, sondern vor allem mit dem imposanten Hochgebirge der Ötztaler Alpen und seinen rund 250 Dreitausendern. Im Schatten der Wildspitze - mit 3.768 m der höchste Berg Tirols - kommen Outdoor-Fans deshalb auch im Sommer voll auf ihre Kosten.

Schließlich können Urlauber hier ausgedehnte Wanderungen unternehmen, auf Rad- und Klettertouren das Alpenpanorama genießen oder beim Canyoning, Freeclimbing und Rafting den perfekten Adrenalinkick suchen. Allein die gut markierten Wanderwege erstrecken sich über sagenhafte 1.600 km und führen bis auf den Rettenbachferner-Gletscher in 2.800 m Höhe. Darüber hinaus glänzt das Radwegenetz im Ötztal mit rund 400 km Länge sowie wunderschönen Routen, die teilweise oben an der Ötztaler Gletscherstraße enden. Ein weiteres Highlight ist der Outdoor-Freizeitpark "Area 47" mit seinen Anlagen für Bungee-Jumping, Zip-Lining und Klettern.

Abseits der sportlichen Aktivitäten bietet das Ötztal auch lehrreiche Ausflüge in den archäologischen Freilichtpark "Ötzi-Dorf" oder zur Aussichtsplattform am höchsten Wasserfall Tirols, dem Stuibenfall (159 m). Durch die verkehrsgünstige Lage an der italienischen Grenze locken zudem auch Kurztrips nach Südtirol oder ein entspannter Shoppingtag mit der Familie im nahen Innsbruck.

Aktivitäten

Outdoor-Spaß und Action, daran kommen Aktivurlauber in Oetz und Umgebung einfach nicht vorbei! Dass der Ort seinem Ruf als Zweirad-Zentrum im Ötztal Jahr für Jahr gerecht wird, hat auch SportsTrex erkannt. Deshalb bieten wir in Oetz gleich drei Aktivitätenpakete mit erfahrenen Guides für Radfahrer an.

Bei der Tour Explorer (4 Stunden) geht es mit dem E-Bike durch die einzigartige Landschaft des Ötztals, vorbei am Piburger See und dem Stuibenfall, während es für Könner bei der Trail Tour (bis 4 Stunden) zuerst gemütlich mit den fahrradfreundlichen Gondeln der örtlichen Sommerbergbahnen auf den Berg und dann rasant auf anspruchsvollen Trails mit dem E-Mountainbike wieder ins Tal geht. Auch bei der Alpin Tour (5 Stunden) werden viele Höhenmeter überwunden, aber auf die sanfte Tour. Von Hochoetz oder Kühtai (2.020 m Höhe) aus geht es mit E-Bikes zum Beispiel über Forststraßen, von denen sich das traumhafte Panorama der Ötztaler Alpen eröffnet.

Reichlich Bergluft schnuppern können auch Aktivurlauber, die sich für das Aktivitätenpaket "Klettersteig" entscheiden. Mit einem erfahrenen Guide geht hier es zum Stuibenfall, bevor in 3,5 Stunden gut 200 Höhenmeter überwunden werden. Mut und keine Platzangst sind zudem beim Caving im Stollen (bis zu 4 Stunden) gefragt. Dabei geht es durch einen historischen Stollen eines nicht fertiggestellten Wasserkraftwerks, bevor beim Abstieg durch einen 350 m langen Druckstollen die eine oder andere Fledermaus vorbeiflattert.

Abkühlung an heißen Sommertagen bietet in Oetz nicht nur das kristallklare Wasser des malerischen Piburger Sees, sondern auch die Canyoning-Aktivitätenpakete von SportsTrex. Bei der "Canyon Tour Explorer Sporty" (bis 5 Stunden) seilen sich Abenteuerlustige in imposanten Schluchten an Wasserfällen ab und gleiten über natürliche Wasserrutschen ins kühle Nass. Nicht weniger herausfordernd ist die "Canyoning short and heavy"-Tour (bis 4 Stunden), bei der schwierige Felspassagen mit hohen Abseilstellen und Tümpelsprüngen für Adrenalinschübe sorgen.

Ausflugsziele

Abstand von spektakulären Outdoor-Aktivitäten finden Aktivurlauber in Oetz und Umgebung ebenfalls problemlos. Denn gerade in Sachen Kultur und Erholung gibt es im Ötztal einige Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Allen voran natürlich die Fundstelle des 1991 entdeckten Mannes aus dem Eis, dem "Ötzi", und das archäologische Freilichtmuseum "Ötzidorf". Der Originalfundort des Urmenschen selbst ist vom etwa 30 km entfernten Vent aus über eine Wanderung mit Klettersteig zu erreichen.

In Längenfeld (20 km), bekannt für seine unterirdischen Schwefelquellen, lädt die hochmoderne und architektonisch beeindruckende Therme "Aqua Dome" Groß und Klein zum Relaxen, Baden, Saunieren und Planschen ein. Von hier aus ist es dann auch nicht mehr weit bis zum Ende des Ötztals, wo der Nobelskiort Sölden (14 km) am Fuße des Rettenbachferner-Gletschers liegt.

Wenn es um Kultur, Shopping und Sightseeing geht, steht natürlich Innsbruck (55 km) noch ganz oben auf der Liste. In der Landeshauptstadt Tirols warten historische Bauwerke wie Schloss Ambras, die Hofkirche und die Hofburg darauf, entdeckt zu werden, bevor man das urbane Flair in einem Café in der Innenstadt auf sich wirken lassen kann. Und zum Abschluss darf schließlich ein Ausflug zur berühmten Olympiaschanze am Bergisel nicht fehlen.

Abendunterhaltung

Ein Spaziergang unter dem Sternenhimmel und vor der beeindruckenden Bergkulisse oder ein abendlicher Ausflug in die Altstadt, so können Urlauber einen langen Sommertag in Oetz schon einmal ausklingen lassen. Insgesamt besticht das Dorf durch ein kulinarisches Angebot, das sowohl von traditionellen als auch von modernen Einflüssen geprägt ist.

Allen voran das "Posthotel Kassl". Schon das Gebäude aus dem Jahr 1605 strahlt Tradition pur aus und passend dazu bietet die Küche des ausgezeichneten Hotel-Restaurants gutbürgerliche Gerichte ohne Schwere und mit regionalen Produkten. Neben vielen anderen Restaurants in Oetz punktet der Familienbetrieb "Gasthof Piburger See" auf seine Weise mit einer idyllischen Seelage im Wald, wo die Gäste bei herzhafte Gerichte und dazu ein Gläschen Zweigelt genießen können.

Aber auch Aktivurlauber, die den Abend bis spät in die Nacht ausdehnen wollen, kommen in Oetz nicht zu kurz. So stehen im Diner "Oilers 69" nicht nur Burger, sondern auch kalte Getränke und Cocktails auf der Karte. In der "Engelbar" im Gasthof Haiminer Hof kann Dart gespielt werden, bevor an der Bar das eine oder andere Bier wartet und im Irish Pub des "Ötzer Wirts" ist von Juni bis Oktober ohnehin fast jeden Abend Party angesagt.

Anreise Oetz

  • Bahn: Ötztal Bahnhof (ca. 6 km), Imst-Pitztal (ca. 15 km), Innsbruck Hauptbahnhof (ca. 55 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 55 km), Memmingen (ca. 150 km), München (ca. 200 km)

Unterkünfte in Oetz

Karte vergrössern

Suchen…

: Aktivurlaub Oetz

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SportsTrex-Vorteilen

StickyNewsletter