Cookie-Hinweis

Für ein optimales Webangebot erheben wir mit Hilfe von Cookies Nutzungsinformationen, die wir, die TravelTrex GmbH, auch mit unseren Partnern teilen. Die Cookies sind entweder für die Seitenfunktion notwendig, oder dienen Analyse- und Marketingzwecken. Mit einem Klick auf akzeptieren Sie den Einsatz der nicht funktionsnotwendigen Cookies. Möchten Sie das nicht, klicken Sie auf . Weitere Informationen zur Cookienutzung und die Möglichkeit zur Änderung Ihrer Einstellungen finden Sie in unserem Cookie-Hinweis.

Informationen zum Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum. Informationen zu den Verarbeitungszwecken und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kundenbewertung

Sölden

1.185 Anzahl Bewertungen:

94 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,1
Informationen zum Wandern
Sölden

300 km Länge Wanderwege:

1.377 m Höhe Ort:

Aktivurlaub Sölden - Party und Erholung zugleich!

Sölden

Sölden gilt, auf 1.377 m Höhe gelegen, als das Wintersport-Paradies im Ötztal. Dass der Ort aber viel mehr kann als nur eine Ski-Hochburg zu sein, beweist er im Sommer. Am Fuße des Tiefenbach- und Rettenbachferners gelegen, bietet das 3.300-Einwohner-Dorf alles, was einen Urlaub in den Bergen so besonders macht. So kommen sportbegeisterte Gäste beim Wandern, Radfahren oder Klettern voll auf ihre Kosten. Gleiches gilt für Reisende, die eher die herrliche Natur mit ihren Bergseen oder Almen sowie die faszinierende Gletscherwelt des Ötztals genießen wollen. Sie sind in den vielen komfortablen Unterkünften mit Saunen, Spas oder anderen Wellness-Oasen bestens aufgehoben und können dort einfach die Seele baumeln lassen. Darüber hinaus überzeugt Sölden auch kulturell und kulinarisch. 7 denkmalgeschützte Kirchen, ein futuristisches James Bond-Museum, viele ausgezeichnete Restaurants und eine eigene Brauerei sind nur einige Highlights, die es hier im Urlaub zu entdecken gilt.

Ötztal

Inmitten der beeindruckenden Bergwelt Tirols liegt das Ötztal, das durch den Fund einer gewissen Gletschermumie weltberühmt wurde. Die als Wintersportzentrum bekannte Region glänzt aber nicht nur mit der historischen Entdeckung, sondern vor allem mit dem imposanten Hochgebirge der Ötztaler Alpen und seinen rund 250 Dreitausendern. Im Schatten der Wildspitze - mit 3.768 m der höchste Berg Tirols - kommen Outdoor-Fans deshalb auch im Sommer voll auf ihre Kosten.

Schließlich können Urlauber hier ausgedehnte Wanderungen unternehmen, auf Rad- und Klettertouren das Alpenpanorama genießen oder beim Canyoning, Freeclimbing und Rafting den perfekten Adrenalinkick suchen. Allein die gut markierten Wanderwege erstrecken sich über sagenhafte 1.600 km und führen bis auf den Rettenbachferner-Gletscher in 2.800 m Höhe. Darüber hinaus glänzt das Radwegenetz im Ötztal mit rund 400 km Länge sowie wunderschönen Routen, die teilweise oben an der Ötztaler Gletscherstraße enden. Ein weiteres Highlight ist der Outdoor-Freizeitpark "Area 47" mit seinen Anlagen für Bungee-Jumping, Zip-Lining und Klettern.

Abseits der sportlichen Aktivitäten bietet das Ötztal auch lehrreiche Ausflüge in den archäologischen Freilichtpark "Ötzi-Dorf" oder zur Aussichtsplattform am höchsten Wasserfall Tirols, dem Stuibenfall (159 m). Durch die verkehrsgünstige Lage an der italienischen Grenze locken zudem auch Kurztrips nach Südtirol oder ein entspannter Shoppingtag mit der Familie im nahen Innsbruck.

Aktivitäten

Aktivurlauber, die im Sommer nach Sölden kommen, wollen vor allem eines: Sport treiben. Und genau dafür sind sie hier genau richtig, denn der Ort bietet so viele Möglichkeiten, sich bei Kaiserwetter "draußen" zu bewegen, wie kaum ein anderer in Tirol. In der warmen Jahreszeit verwandelt sich die beliebte Skihochburg dabei vor allem in ein wahres Radlerparadies. Als selbst ernannte "Bike Republic" hat Sölden nämlich ein Zweiradangebot vom Feinsten in petto. Von technisch anspruchsvollen Enduro-Strecken über abwechslungsreiche Mountainbike-Routen, sowie betonierte Pumptracks und spektakuläre Downhill-Trails ist alles dabei! Dazu gibt es eine Bike-Schule, Bike-Werkstätten, kostenlose Fahrradmitnahme in öffentlichen Verkehrsmitteln und spezielle Unterkünfte für Radfahrer.

Für Wanderer stehen in Sölden 300 km markierte Wege zur Verfügung, die bis auf über 3.000 m Höhe führen. Der Aufstieg zu den einzelnen Gipfeln wird durch 7 Lifte und Gondeln erleichtert, die im Sommer in Betrieb sind. Für die ein oder andere wohlverdiente Pause während einer langen Wanderung bieten sich insgesamt 32 Almen und Jausenstationen an. Für Kletterfans stehen wiederum Felsrouten aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung, während sich kleine und große Wasserratten beim Rafting, Canyoning und Kanufahren austoben oder das Erlebnisbad in der Freizeit Arena Sölden besuchen können.

Und für Aktivurlauber, die mit der ganzen Familie die faszinierende Landschaft der Ötztaler Alpen erkunden wollen, bietet sich Geocaching an. In Sölden und Umgebung gibt es gleich dreimal die Möglichkeit, auf digitale Schatzsuche zu gehen. Den mit Abstand besten Blick auf die einzigartige Gipfelwelt hat man hingegen nur aus luftiger Höhe an den Seilen eines Gleitschirms beim Paragliden.

Ausflugsziele

Langeweile kommt in Sölden und Umgebung auch an einem "sportfreien" Tag bestimmt nicht auf! Schließlich gibt es nicht nur rund um die Gletscher, sondern im ganzen Ötztal viele lohnende Ausflugsziele. Und im Ort selbst heißt es: immer den Gipfeln entgegen!

Denn wer auch im Sommer einen Blick auf die traumhafte Gletscherwelt der Ötztaler Alpen werfen möchte, sollte die mautpflichtige Ötztaler Gletscherstraße nutzen. Das kurvenreiche Asphaltband schlängelt sich vom Ortszentrum (1.377 m) auf einer Länge von 15 km bis hoch zu den Gletschern (2.800 m). Hier muss der Tagesausflug aber noch nicht zu Ende sein, denn auch die "Big3" sind von hier per Gondel erreichbar. Von den Aussichtsplattformen auf dem Gaislachkogel (3.058 m), der Schwarzen Scheid (3.340 m) und dem Tiefenbachkogl (3.250 m) kann man jeweils ein einzigartiges Panorama genießen. Wenige Meter vom erstgenannten Gipfel entfernt können Besucher zudem direkt in die Welt von James Bond eintauchen. Dort, wo 2014 Teile des Agententhrillers "Spectre" gedreht wurden, wurde 2018 eine Erlebniswelt eröffnet. Auf dem Vorplatz von "007: Elements" steht noch heute ein Land Rover aus dem Film, während im Inneren des hochmodernen Betonkomplexes im Berg eine Multimedia-Ausstellung und weitere Originalrequisiten zu sehen sind.

Ein weiteres, lohnendes Ausflugsziel, vor allem für Ötzi-Fans, ist das archäologische Freilichtmuseum "Ötzidorf" in Umhausen (23 km). Nur wenige Kilometer weiter erreichen Urlauber dann noch den Stuibenfall, mit 150 m der höchste Wasserfall Tirols, und den malerischen Piburger See in Oetz.

Abendunterhaltung

Après-Ski und Nachtleben in Sölden sind im Winter legendär. Beste Voraussetzungen also, um auch im Sommer lange Partyabende im Ötztal zu erleben. Schließlich haben die meisten der zahlreichen Bars und Nachtclubs im Dorf auch in der warmen Jahreszeit geöffnet. Zum Beispiel die futuristische "Vue Skybar", der größte Club im Ort - das "Katapult", die laute "Black & Orange Rockbar" oder das gemütliche "Café Hannes". Doch damit nicht genug, denn auch kulinarisch können Urlauber hier einiges erleben.

Das Angebot reicht dabei von Haute Cuisine im "Ice Q Gourmetrestaurant", Fine Dining im "Black Sheep", französischer Küche im "Là'Liv" oder traditionellen Tiroler Gerichten, die in urigen Gasthäusern und traditionellen Hotelrestaurants serviert werden. Und dabei dürfen natürlich auch die passenden Getränke nicht fehlen: Weine aus Österreich oder das eine oder andere Glas "Sölsch" aus der Söldener Brauerei "Bäckelar Brewery". Ausgeschenkt wird das Bier im Sommer aber nicht nur hier, sondern auch auf anderen, bei Urlaubern sehr beliebten Abendveranstaltungen wie Konzerten und Festivals.

Anreise Sölden

  • Bahn: Ötztal Bahnhof (ca. 40 km), Imst-Pitztal (ca. 45 km), Innsbruck Hauptbahnhof (ca. 85 km)
  • Flug: Innsbruck (ca. 85 km), Memmingen (ca. 190 km), München (ca. 230 km)

Unterkünfte in Sölden

Karte vergrössern

Suchen…

: Aktivurlaub Sölden

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SportsTrex-Vorteilen

Loading...
StickyNewsletter